Unser Vereinsmitglied Walter Lauk Ewerführerei präsentiert das Bild des Monats September
Unser Vereinsmitglied ČESKO-SASKÉ PŘÍSTAVY präsentiert das Bild des Monats August
Unser Vereinsmitglied Hafen Hamburg Marketing präsentiert das Bild des Monats Juli
Christian Soult aus Wittenberge präsentiert das Foto des Monats Juni

Elbe Allianz

  • Elbe Allianz e. V. setzt sich für den Erhalt und Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und die Stärkung des Verkehrsträgers Binnenschiff im Elbstromgebiet ein. Besondere Schwerpunkte liegen dabei auf:

  • Wasserstraße

    Erhalt und Ertüchtigung von Wasserstraßen

  • Umschlagpunkte

    Stärkung der Binnenhäfen als trimodale Umschlagspunkte

  • Wettbewerbsfähigkeit

    Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Binnenschifffahrt

  • Wirtschaftskraft

    Stärkung der Wirtschaftskraft der Anliegerregionen

  • Elbe Allianz
    Über Uns
  • Elbe Allianz
    Unsere Partner

News

  • News

  • Elbschifffahrtstag 2020

    Aufgrund der Corona-Pandemie konnte der Elbschifffahrtstag nicht wie geplant im Dresdner Lingnerschloss stattfinden. Um dennoch aktuelle Informationen zu Themen rund um die gewerbliche Binnenschifffahrt im Elbstromgebiet vermitteln zu können, hat sich der ausrichtende Verein, der Elbe Allianz e. V., zu einer Videokonferenz entschlossen. Dieser Einladung folgten über 70 Teilnehmer, die sich aus Deutschland und Tschechien zuschalteten.

    Weiterlesen

    • News
      21. September 2020

      Schleuse Lüneburg-Scharnebeck: Die Website ist online!

      Über den Neubau der Schleuse Lüneburg als Ersatzbauwerk für das Schiffshebewerk Scharnebeck können Sie sich ab sofort auf einer neuen Website informieren.

      Mehr Details
    • News
      10. August 2020

      HHLA und Hafen Braunschweig schließen strategische Partnerschaft

      Die Hamburger Hafen und Logistik AG und die Hafenbetriebsgesellschaft Braunschweig mbH haben am Montag, 13. Juli, im Braunschweiger Rathaus einen Vertrag über eine strategische Partnerschaft unterzeichnet. Ziel ist die Förderung der umweltfreundlichen Binnenschifffahrt im Containerhinterlandverkehr zwischen Hamburg und dem niedersächsischen Binnenhafen.

      Mehr Details

Das Elbstromgebiet

  • Das Elbstromgebiet umfasst neben der Namensgeberin Elbe (1.091 km) folgende Nebenflüsse und Kanäle: Moldau (430 km), Saale (413 km), Havel (325 km), Elbe-Seitenkanal (115 km), Elbe-Lübeck-Kanal (61,55 km). Über das Wasserstraßenkreuz Magdeburg ist das Elbstromgebiet mit dem westeuropäischen Wasserstraßennetz und über den Elbe-Havel-Kanal mit dem osteuropäischen Wasserstraßennetz verbunden. Zur Ostsee existieren mit dem Elbe-Lübeck-Kanal und dem Nord-Ostsee-Kanal direkte Wasserstraßenverbindungen.
  • Das Elbstromgebiet

    Das Elbstromgebiet

Daten und Fakten

  • km schiffbare Wasserstraßen Im Elbstromgebiet

  • Mio. Tonnen transportierte Güter im Elbstromgebiet

  • Ankünfte von Binnenschiffen in Hamburg

Schifffahrt leicht erklärt